[an error occurred while processing this directive]
IVWPixel Zählpixel

  Verlag & Zeitung    Anzeigen   Internet-Zugang

 KEVAG Telekom    KEVAG     Sparkasse   

RZ- und Mainz Online RZ- und Mainz-Online

  Ticker        Wetter        Archiv        Übersicht 

 Firmen-Netz    Support    Kontakt    Site Map  

Mo 12.05.2003

 Nachrichten

Schröder stärkt
Eichel den Rücken

FIFA: Bestnoten für deutsche Stadien
Irak: "Dr. Bazillus"
in US-Gewahrsam

Tschetschenien: 40 Tote durch Bombe
Freispruch im
Enschede-Prozess

Kein Verkauf: Eckes bleibt alkoholisch
Scharon schließt Siedlungsstopp aus


 Sport

Dicke Luft bei Schalke: Assauer mistet aus
Champions League: Showdown in Mailand
2. Liga: Mainz kassiert 3:4 in letzter Minute


 Magazin

Emotionen pur "tief im Westen": Grönemeyer
Ab aufs Rad: Wir sagen wann und wo
FLASH! -
Bilder des Tages



 Internet

Forscher entwickeln virtuelle Leber
Surftipp der Woche: Museen im Netz
Poker um Sega
geht weiter

Union sieht Finanzminister persönlich gescheitert - Trotz Krise:

Schröder stärkt Eichel den Rücken

Anklicken zum Vergrößern
Schröder (l) in Malaysia: "Es gibt keine Diskussion um Hans Eichel."

Berlin - Ungeachtet der aktuellen Haushaltskrise hat Bundeskanzler Gerhard Schröder seinem Finanzminister Hans Eichel (beide SPD) den Rücken gestärkt.

Es gebe keinen Zweifel daran, dass Eichel bis zum Ende der Legislaturperiode im Amt bleibe, wies Schröder am Montag während seiner Südostasienreise Rücktrittsforderungen der Opposition zurück. Auch andere Koalitionspolitiker nahmen den Finanzminister in Schutz. Dagegen sagte Unionsfraktionsvize Friedrich Merz im WDR, Eichel sei "auf ganzer Linie auch persönlich gescheitert". In der Reformdiskussion rief SPD-Generalsekretär Olaf Scholz die Union zur konstruktiven Zusammenarbeit auf. Scholz (SPD): "Nicht an der Konjunktur in der Welt schuld" » weiter

Ende offen: Die Haushaltslage des Bundes
Hintergrund: Eichels "automatische Stabilisatoren"
EU-Kommission pocht auf Einhaltung der Defizitgrenze 2004
Vom Vorzeigeminister zum Wackelkandidaten: Eichels Stern sinkt
Grafik: Deutschland und die Neuverschuldung
Zitate zur Finanzpolitik der Bundesregierung

Gipfeltreffen mit Blatter und Beckenbauer nach FIFA-Inspektion:

Deutsche Fußballstadien bald fit für WM

Anklicken zum Vergrößern
Lob für deutsche Stadien: 1. FCK- Chef Jäggi (2.v.l.) mit den Fifa-Inspekteuren auf dem Betzenberg.

Kaiserslautern - Der Fußball- Weltverband FIFA hat den Organisatoren der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland Bestnoten für den Stand der Vorbereitungen erteilt.

Gleichzeitig wurde die Bereitschaft signalisiert, bestehende Differenzen bei einem Gipfeltreffen auszuräumen. "Es wird in naher Zukunft zu einem Spitzengespräch kommen", erklärte OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach am Montag in Kaiserslautern zum Abschluss einer achttägigen Inspektionsreise durch die zwölf WM-Austragungsorte. "Keiner wird mehr im Regen stehen" » weiter

Das Eis am Stiel wird 80 Jahre alt

Anklicken zum Vergrößern

Alles begann mit einem "Rahmeislutscher". Den ließ der Amerikaner Harry B. Burt Senior sich im Jahr 1923 patentieren - das Eis am Stil war geboren. Burts cooler Lutscher bestand aus Vanilleeis umhüllt von zarter Schokolade. Eine Variante des Eises am Stiel, dass Kindern und Erwachsenen bis heute das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die klassische Eisspezialität ist nach Auskunft der deutschen Markeneishersteller immer noch "der absolute Renner". Nur ein Jahr nach ihrer Erfindung hatte die erfrischende Schleckerei auch Deutschland erobert. Eine Milliarde Eis am Stiel in einem Jahr » weiter

Eisbeißer und Schleckermäuler: Die Stieleis-Typologie
Foto des Tages

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

 Suche in RZ-Online

 RZ

Web

RZ von heute » RZ von heute
» Verlags-Service
» RZ-Abo-Service
» RZ-Anzeigen-Service


[an error occurred while processing this directive]
dass die ISB Ihnen hilft, Kooperations-
partner im Ausland zu finden?

Umfrage

Die Tabaksteuer wird angehoben:

 Das reicht noch nicht. Höher!


 Ein Euro mehr ist noch vertretbar


 Limit ist schon jetzt erreicht


 Reine Abzocke, Steuer runter!


Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion



Formel 1
Formel-1-Special
mit Gewinnspiel »



[an error occurred while processing this directive]


 Was läuft im Kino? 

 Was läuft sonst? 

Letzte Änderung: 12.05.2003 22:11 von IndexRobot
vorherige Ausgabe vom 11.05.2003 | ältere Ausgaben

» Artikel empfehlen
» Schriftgröße einstellen
» Leserbriefe
» Impressum