pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Debeka weist Vorwurf der Beitragsexplosionen zurück

Koblenz Gegen den Vorwurf zu hoher Beiträge für Rentner und Pensionäre in der privaten Krankenversicherung hat sich die Debeka-Versicherungsgruppe gewehrt. Branchenweit gehen die Beiträge im Alter nach Ansicht des Marktführers mit gut 4,3 Millionen Krankenversicherten immer mehr zurück.

Auch wenn «es natürlich bei einigen Unternehmen stärkere Beitragsanpassungen gegeben hat», sagte Debeka-Vorstandschef Uwe Laue in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Koblenz. Der pauschale Vorwurf der Prämienexplosion für ältere Privatversicherte, wie er in einigen Medien auftauchte, ließe sich anhand der Debeka-Prämien nicht nachvollziehen.

dpa-infocom