pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Trauerbeflaggung für getöteten Polizisten

Mainz Trauerbeflaggung an allen öffentlichen Gebäuden in Rheinland-Pfalz soll an diesem Donnerstag an den vergangene Woche im Einsatz getöteten 42-jährigen Polizisten erinnern. Anlässlich der Trauerfeier in der Landespolizeischule am Flughafen Hahn sei dieses von Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) angeordnet worden, teilte die Staatskanzlei in Mainz mit.

An der Zeremonie werden Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) und Staatssekretär Roger Lewentz teilnehmen. Ein Rocker hatte in Anhausen (Kreis Neuwied) mit einer Pistole durch eine geschlossene Tür gefeuert, als ein Spezialeinsatzkommando in seine Wohnung eindringen wollte. Der Polizist wurde dabei getroffen.

dpa-infocom