pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Bei Smartphone-Tarife auch Minutenpreise beachten

Berlin Beim Auswählen eines Smartphone-Tarifs wird besser nicht nur die Grundgebühr beachtet.

Es lohne sich, auch auf die Preise für Telefonier-Minuten und SMS zu schauen, empfiehlt das Telekommunikationsportal teltarif.de.

Hinter auf den ersten Blick reizvollen Flatrates würden sich in vielen Fällen «unüblich hohe Verbindungsentgelte» für Gespräche verbergen, die von der Pauschale nicht abgedeckt sind. Meist seien es 29 Cent pro Minute.

Hinzu kommt: Vor allem bei den preisgünstigen Tarifen drosselt der Anbieter das Internet-Tempo häufig bereits, wenn beim Datenverbrauch eine vergleichsweise niedrige Schwelle überschritten ist. Tarife für Smartphones sind derzeit zu monatlichen Preisen zwischen etwa 10 und 120 Euro zu haben.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen