pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Web-Netzwerke werden immer wichtiger

Hamburg Soziale Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung: Im Zeitraum zwischen Februar 2009 und Februar 2010 stieg die Gesamtzahl der Nutzer in zehn wichtigen Industrienationen um fast 30 Prozent auf knapp 315 Millionen. Das teilen die Medienforscher von Nielsen in Hamburg mit.

Erfasst sind Nutzer, die mindestens einmal im Monat auf Facebook, Myspace, Twitter, LinkedIn oder das in den USA populäre Netzwerk Classmates Online zugegriffen haben. Bei den zehn Ländern handelt es sich neben Deutschland um Italien, Japan, die USA, Australien, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Brasilien und die Schweiz.

Fast fünfeinhalb Stunden (5.27 Stunden) verbrachten die Nutzer in diesem Februar im Schnitt in den Netzwerken. Spitzenreiter sind die Italiener mit 6 Stunden und 27 Minuten - gefolgt von den Australiern (6.25) und den US-Amerikanern (6.02). Die deutschen Nutzer liegen mit 3 Stunden und 47 Minuten auf Rang acht.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen