pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Geld & Recht       » News       » Steuer-Tipps

Telefon-Nepp: Betrüger mimen Verbraucherschützer

Mainz Betrüger geben sich zur Zeit in Telefonanrufen als Verbraucherschützer aus, um Geld zu erschleichen.

Besonders brisant: Sie warnen dabei selbst vor «dubiosen Anrufen» - und bieten zu Preisen zwischen 39 und 68 Euro vermeintlich Schutz dagegen an.

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz betont aber, echte Verbraucherschützer würden nie von sich aus auf diesem Weg Kontakt aufnehmen. Sie rät, am Telefon unter keinen Umständen persönliche Daten herauszugeben, Verträge abzuschließen oder an Gewinnspielen teilzunehmen. Wer dennoch Kontodaten genannt hat, sollte seine Auszüge kontrollieren und gegebenenfalls illegal abgebuchte Beträge von der Bank zurückbuchen lassen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen