pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 Das Thema des Tages 
Stellugnahme des Koblenzer Energieversorgers

EVM sieht sich vom Gas-Urteil nicht betroffen

Koblenz Der Koblenzer Energieversorger EVM hat nach eigenen Angaben seinen Gaspreis nicht an den Ölpreis angekoppelt. Für EVM-Kunden wird sich auch deswegen nichts am Preis ändern.

Die Stellungnahme von Christian Schröder, Bereichsleiter Kommunikation der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) in Koblenz: „Da die schriftliche Urteilsbegründung noch nicht vorliegt, ist es natürlich schwierig das Urteil zu kommentieren.“

Aber: „Die EVM verwendet die konkret beschriebenen Formeln nicht. Wir verwenden auch keine anderen Preisanpassungsklauseln, die an den Preis von leichtem Heizöl gekoppelt sind. Insofern ergeben sich aus dem BGH-Urteil für unsere Kunden und auch für die EVM keine Konsequenzen. Generell legen wir unserer Vertragsgestaltung selbstverständlich immer die aktuelle Rechtsprechung zu Grunde und versuchen gleichzeitig das Tarif- und Preissystem transparent und kundenorientiert zu gestalten.“

RZO