pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Die Generation «50 plus» braucht besseres Licht

Frankfurt/Main Ältere Menschen brauchen besseres Licht als junge, da mit zunehmendem Alter Sehkraft und Sehschärfe abnehmen. Viele verschiedene Lampen schaffen Abhilfe.

In unvorteilhaft ausgeleuchteten Räumen könnten ältere Menschen insbesondere Konturen und Kontraste schlechter wahrnehmen, erläutert das Branchenportal Licht.de in Frankfurt. Zudem falle es ihnen immer schwerer, Distanzen einzuschätzen. Abhilfe schaffen hier etwa Einbauleuchten in den Wänden. Die Räume sollten allgemein aus einer Kombination von Decken-, Wand-, Steh- und Tischleuchten erhellt werden.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen