pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Urlaubszeit: Tier-Sitting für Hund und Katze

Bonn Eine lange Flugreise nach Australien oder ein Hotel mit Hundeverbot: Nicht immer können Tierbesitzer ihre Vierbeiner mit in den Urlaub nehmen. Tier-Sitting kann hier eine gute Lösung sein.

Der Urlaub steht vor der Tür und Hund oder Katze können nicht mit. Da kann es eine gute Lösung sein, das Tier bei einem anderen Halter zu lassen. Hilfe bei dieser Form von Tier-Sitting bietet beispielsweise die Aktion «Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier». Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund in Bonn hin.

Von Mai bis September können sich Tierbesitzer beim Tierschutzbund melden. Dort erfahren sie, welcher Tierschutzverein in der Nähe die Tauschpartner zusammenbringt. Mitmachen können auch Menschen, die kein Tier haben, aber eines betreuen möchten.

Infos zur Aktion im Internet

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen