pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Dichtes Fell bei Hunden im Sommer scheren

Gerlingen Schwitzen, hecheln - der Sommer kann für Hunde schnell unerträglich werden: Um Hunden das Leben bei hohen Temperaturen zu vereinfachen, sollten sie deshalb von ihrem Winterfell befreit werden.

Im Sommer muss das Winterfell von Hunden runter. «Ob Mischling oder Rassehund, Scheren bringt dicht behaarten Tieren Erleichterung», erklärt Melitta Töller von der Tierrechtsorganisation Peta. Bei hautempfindlichen, hellen Rassen sollten zudem Schnauze und Ohren mit Sonnencreme bedeckt werden.

Etwas Abkühlung beim Gassigehen bringt den Vierbeinern ein nasses Tuch oder T-Shirt auf dem Fell. Damit die Tiere nicht überhitzen, wird der Spaziergang am besten auf die kühleren Morgen- oder Abendstunden verschoben.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
rz lexikon
Energiesparen